Tätigkeitsfelder

MENSCHEN

 

Soziales Ungleichgewicht prägt nicht nur Deutschland, sondern auch den Rest der Welt. Die Kluft zwischen arm und reich wird immer größer. Die Chancen auf Bildung stehen für viele Menschen sehr schlecht. Eine angemessene Rente ist für viele eine Illusion. Auch Themen wie Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung sind in Deutschland präsenter denn je.   

Soziale Ungleichheiten und Diskriminierung betreffen auf der einen Seite die alltäglichen Lebenschancen und Erfahrungen. Zum anderen schaffen diese Ungleichheiten auch gesellschaftliche Probleme bis hin zu politischen Auseinandersetzungen.  Auch die grundlegende Gesundheitsversorgung oder die soziale Absicherung sind in vielen Ländern nicht selbstverständlich, sondern vielmehr ein Privileg. 

Die Caring Company widmet sich diesem Ungleichgewicht und versucht ihm entgegen zu wirken. Ein glückliches, würdiges Leben  sollte jeder führen dürfen. Die Chance auf Bildung sollte jeder haben. Und benachteiligte oder kranke Menschen sollten genau wie jeder andere in unsere Gesellschaft integriert werden. 

Natürlich lassen sich diese Missstände nicht von einem auf den anderen Tag aus der Welt schaffen. Aber auch kleine Schritte in die richtige Richtung führen langfristig zum Ziel. Wir nehmen uns den Menschen an, die Hilfe benötigen und versuchen dem sozialen Ungleichgewicht entgegenzuwirken. Über Anregungen, Projektideen oder andere Kontaktanfragen freuen wir uns sehr.